Zeigt alle 2 Ergebnisse

 

Amboina / Amboina Maser

 

 

  • Pterocarpus indicus Willd. (Botanische Bezeichnung: Leguminosae-Papilionaceae)
  • Französische Bezeichnung: Amboine / Loupe d’Amboina
  • Englische Bezeichnung: Amboina / Manila Padauk
  • Dichte: 0.65 / Baumhöhe bis zu 30 m / Durchmesser bis zu 70 cm  

Das aus Indien, Birma und Malaisia stammende Holz der Maserknolle ist extrem charakterreich, sehr dekorativ und gut zu verarbeiten bzw. zu polieren. Es handelt sich um sehr gesuchtes Furnierholz, das u.a. von Kunsttischlern wie Weisweiler, Roentgen, Ruhlmann und Leleu verarbeitet wurde. Amboina ist heute ein sehr beliebtes Material für Luxusausstattungen in Jachten und Edelkarossen. Auch Kleinobjekte, Schmuck und Pfeifenköpfe werden gern aus diesem sehr seltenen Material gefertigt. Das normal gewachsene Stammholz wird zu Möbeln, aber auch zu Fussböden und als Konstruktionsholz verwendet.

Preis auf Anfrage

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand